Dienstag, 16. Dezember 2014

Gewerkelt

Es war eine Zeit ruhig hier, aber nun möchte ich euch den Grund dafür zeigen.

Mein großer Sohn sollte ein neues großes bett bekommen. Wir sind durch zig Möbelhäuser und haben uns so viele Betten angesehen. Aber was wirklich schönes mit den Maßen 144x220 gab es nicht. Außerdem sind es oft Sonderanfertigungen, die Kosten viel und dauern lange.

Kurzum, das machen wir selbst.

Aus 8 Europaletten - zersägt, geschliffen, zusammengesetzt, gepinselt - haben wir ein echt jugendtaugliches Riesenbett gebastelt.


Gezeigt bei Freutag und Kopfkino und beim Creadienstag

Kommentare: